Häufige Fragen

 

Wann und wo ist das nächste Rennen?

2016 – Hamburg

 

Wie läuft das Rennen ab? Wo ist das Ziel?

In Zweierteams trampen wir um die Wette zum Zielort, der bis zum Start ein Geheimnis bleibt. Du musst nicht unbedingt einen Teampartner mitbringen, viele Teams bilden sich auch beim Treffen am Vortag oder kurz vor dem Start.

Meist ist das Ziel ein hübscher Campingplatz, der 400 bis 600 km vom Startort entfernt ist. Wirf einen Blick auf die Karte um eine Idee zu bekommen worüber wir hier reden.

Karte: http://www.arcgis.com/apps/MapSeries/index.html?appid=bc3ee573908d…

 

Wie lange dauert das Rennen? Wird die Rückreise organisiert?

Am Freitagabend vor dem Rennen findet ein gemütliches Vortreffen am Startort statt. Dort können letzte Fragen geklärt werden und es ist eine gute Möglichkeit einen Teampartner zu finden (getrampt wird in Zweierteams). Die Teilnahme am Vortreffen ist keine Pflicht.
Am Samstagmorgen wird das Ziel bekannt gegeben und wir trampen um die Wette dorthin. Abends sind meist alle Teilnehmer dort, denn die Strecke ist auch für Tramperneulinge gut an einem Tag machbar.
Sonntag ist die Siegerehrung am Zielort und danach ist das Rennen beendet. Die Rückreise wird nicht organisiert, da viele Teilnehmer woandershin weitertrampen oder länger bleiben. Du kannst während des Rennens jedoch andere Teilnehmer kennenlernen, mit denen du gemeinsam zurücktrampen kannst.

 

Was muss ich mitbringen? Was kostet die Teilnahme?

Ein sonniges Gemüt, Ausweis/Reisepass, Schlafsack, Zelt und was du sonst noch brauchst. Weitere Ideen für eine Packliste: Karte vom Startgebiet/Atlas, Badesachen, Frisbee, Musikinstrumente, Pappe und Stifte, Fotoapparat, Verpflegung, Sicherheitsnadeln für die Befestigung der Startnummer, Geschichten deiner letzten Reise, …

Für die Übernachtung und Verpflegung auf dem Campingplatz am Zielort musst du selbst aufkommen.
Für die Teilnahme wird eine Startgebühr von 5 Euro pro Team erhoben. Das Geld werden wir kurz vor dem Startschuss einsammeln.

 

Warum gibt es eine Startgebühr?

Die Teilnahmegebühr von 5 Euro (pro Team, also 2,50 Euro pro Person) sind zur Deckung der Unkosten (Startnummern, Druckkosten, Preise für die ersten drei Teams) gedacht, die wir bisher immer selbst getragen haben. Sollte etwas übrig bleiben geht das in die Vereinskasse oder wird am Zielort für irgendwas nützliches ausgegeben wovon alle Teilnehmer etwas haben.

 

Ich bin noch nie getrampt. Kann ich trotzdem teilnehmen?

Natürlich. Bei den vergangenen Rennen ist ungefähr ein Drittel der Teilnehmer noch nie zuvor getrampt. Die Route ist relativ einfach und das Trampen zu zweit (am besten mit einem erfahrenen Teampartner) ist eine gute Möglichkeit sich auszuprobieren. Es ist sinnvoll, wenn du vorher ein bisschen über das Trampen liest, zum Beispiel hier auf der Webseite.

 

Noch Fragen?

Wenn du Fragen zum Tramperrennen hast, schreib uns eine E-Mail an race⊗abgefahren-ev.de. Sobald Details für die nächste Veranstaltung feststehen, veröffentlichen wir sie hier auf der Webseite.

Bei Facebook und Google gibt es Gruppen, die von den Teilnehmern früherer Rennen besucht werden. Allgemeine Fragen kannst du auch dort stellen.

13-5-2016 Hamburg